NIGHTINGALE

1-2 Kanäle / 22 Watt


Ein klassischer 6V6-Amp

Der Nightingale wartet mit einem sehr schönen, warmen, tiefen Cleansound auf. Die Blackface-Anleihen sind klar zu erkennen, diese wurden aufs extreme ausgereizt, weiterentwickelt und verfeinert. Dieser Clean-Kanal hat Charakter, wirkt nie steril und gefällt!

Der Overdrivekanal bringt den Amp zum Singen! Der Charakter des Clean-Kanals bleibt erhalten. Tragender, singender Sound, ein Traum z.B. für Blues. Die Höhen sind nie beissend, die Mitten klar strukturiert, der Bass nie zu schwabbelig. Mit dem optionalen Gain-Switch kann eine heissere Einstellung gewählt werden. Der optionale Structure-Switch beeinflusst das Höhen- und Mittenspektrum.

Der Nightingale kann mit einem tiefen Röhren-Federhall ausgestattet werden, bei welchem aus 3 unterschiedlich langen Hallzeiten gewählt werden kann.

Ebenfalls kann ein röhrengetriebener Effektloop eingebaut werden, welcher sowohl seriellen als auch parallelen Betrieb erlaubt.

Das Fachblatt GrandGtrs hat den Nightingale im Heft 2.2016 unter die Lupe genommen und für gut befunden. Hier kann der tolle Testbericht gelesen werden!


Marco Jencarelli und Dominic Schoemaker plaudern über Marco's Nightingale, jammen und lachen: marco


Ausstattung

Clean-Kanal

  • Volume, Bass, Middle, Treble
  • Bright-Schalter (optional)

Overdrive-Kanal

  • Gain, Volume, Tonestack gemeinsam mit Cleankanal
  • Gain-Level-Switch (optional)
  • Structure-Switch (optional)

Optionen

  • nur Clean oder nur Overdrive
  • sehr schöner und tiefer Tube-Reverb
  • Tube-FX-Loop mit True-Bypass
  • 40 Watt aus 4x 6V6
  • Combo

Technische Daten

  • Vollröhrenbauweise, ca. 22 Watt
  • 2-5x 12AX7A, 2x 6V6
  • 4, 8, 16 Ohm
  • Komplett in der Schweiz handgebaut
  • Abmessungen B x H x T: 410(540) x 250 x 210(250)mm
  • Gewicht ca. 10(13)kg

<< zurück zu Verstärker...